Home Kennenlernen Getting Started 3D

 


Getting Started 3D - Einführungsprogramm Onyx Virtuelle Modelle 


Der Einsatz Virtueller Modelle für Zwecke der

  • Archivierung
  • Diagnostik
  • Behandlungsplanung und
  • Patientenberatung

stößt auch in der Kieferorthopädie mehr und mehr auf Interesse.
Viele unserer Kunden erwarten sich davon

  • eine Vereinfachung von praxisinternen Arbeitsabläufen,
  • eine Einsparung von Arbeitszeit und Material sowie
  • eine Optimierung von Behandlungsverlauf und Behandlungsergebnis,

haben aber im Detail keine genauen Vorstellungen darüber, wie sie diese Technologie einfach, effektiv und kostengünstig in den täglichen Arbeitsablauf in ihrer Praxis einbinden können und welche Voraussetzungen hierfür erforderlich sind.

OnyxCeph³™ stellt im Rahmen seiner Funktionalität als Dentale All-In-One Imaging-Software für die Arbeit mit fall-relevanten 2D- und 3D-Bilddaten einen durchgehenden Workflow für eine virtuelle Behandlungsplanung unter Verwendung digitaler Modelle bereit. Dies umfasst u.a. die Möglichkeiten

Um OnyxCeph³™ Kunden einen effektiven Einstieg in die Arbeit mit Virtuellen Modellen zu ermöglichen, bieten wir Unterstützung in zunächst folgenden Bereichen an:


A. SCANNEN

Dies umfasst die Herstellung von Virtuellen Modellen durch Scannen und Segmentieren der von Ihnen zugesandten Gips- oder Kunststoffmodelle, die wir Ihnen online für die Verwendung in OnyxCeph³™ bereitstellen.

Sie senden die Modellpaare (optional mit Bissregistrat) sicher verpackt auf Ihre Kosten, wir scannen und segmentieren zum Selbstkostenpreis von EUR 18 je Modellpaar und stellen Ihnen die aufbereiteten Virtuellen Modelle online als OnyxContainer zum Import per Download bereit.

Mit diesem auf max. 5 Modellpaare begrenzten Scan-Angebot möchten wir erreichen, dass OnyxCeph³™-Kunden die Verwendung Virtueller Modelle von Beginn an anhand eigener Fälle erlernen und praktizieren können, auch um einen direkten Vergleich zur traditionellen Arbeitsweise zu ermöglichen.


 

B. SOFTWARE

Anhand der gescannten Modelle können Sie in OnyxCeph³™ 3D Pro neben Archivierungs- und Präsentationsoptionen verschiedene Möglichkeiten der Vermessung und Planung benutzen.
Das Einführungsprogramm umfasst eine zeitlich begrenzte kostenfreie Freischaltung aller Module der Programmversion 3D Pro sowie die Bereitstellung einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um sich mit der Nutzung dieser Funktionen im Detail vertraut machen zu können.

 

 


 

 

 

C. SCHULUNG | SEMINARE

Bei Bedarf bieten wir an, die Arbeit mit Virtuellen Modellen in Ihrer Praxis zu schulen, um einen möglichst optimalen Arbeitsablauf umzusetzen und Zeitverschwendung durch zu vieles eigenes Experimentieren zu vermeiden. Dies erfolgt im Rahmen der bekannten Servicepakete D250 bis D1000 (siehe Preisliste).

Im Ergebnis dieses Einführungsprogramms sollten Sie in der Lage sein, den Mehrwert der Verwendung Virtueller Modelle für Ihre tägliche Arbeit abzuschätzen und zu entscheiden, ob Sie diese Technik so schnell wie möglich, später oder u.U. auch vorerst gar nicht einsetzen wollen und welcher konkrete Aufteilung zwischen Praxis- und Laborarbeiten für Sie am sinnvollsten ist. Gern beraten wir Sie dabei auch zu geeigneter Hardware und sonstigen erforderlichen und hilfreichen Voraussetzungen.

Alternativ können Sie die im Schulungsprogramm ausgeschriebenen Basisseminare oder Workshops 3D besuchen. Im Mittelpunkt der einzelnen Kurse stehen je nach Ausschreibung die Arbeitsabläufe

  • Virtuelle Modell-Archivierung
  • Virtuelle Modell-Diagnostik
  • Virtuelle Behandlungsplanung Fx (Festsitzende Apparaturen: Bracket-Kleben am FA-Punkt Malokklusion)
  • Virtuelle Behandlungsplanung Px (Festsitzende Apparaturen: Virteulles Setup | StraightWire-Technik)
  • Virtuelle Behandlungsplanung (Schienenbehandlung)
  • Virtuelle Behandlungsplanung (Waefer)
  • Methoden der Direkten/Indirekten Übertragung
  • Kommunikation und Datentransfer zwischen Praxis und Dentallabor
  • Kombination von 3D Datensätzen (Virtuelles Modell & CBCT|FaceScan)
  • Verwendung virtueller Modelle in der Patientenberatung

 

 

 

 

 

 

               

 

 

Wenn Sie das hier beschriebene Einführungsangebot nutzen möchten, melden Sie sich mit Ihrem Onyx-User-Login auf www.onyxceph.com an und registrieren sich unter dem nach Anmeldung sichtbaren Menüpunkt Kennenlernen | Virtuelle Modelle.

 


 
Kontaktdaten

Open Online Support Site